SPD Burgaltendorf und Überruhr fusionieren

Vorstand OV BA-Ü
von links: Alfred Steinhoff, Jürgen Bree, Udo Tönges, Thomas Porrmann, Fred Zimmermann, Oliver Kern, Thilo Scharf, Uwe Hesse, Fabian Kremer, Uli Malburg, Heinz Gerd Dulz, Barbara Hofmann, Markus Hofmann, Gabi Dulz, Lukas Kern, Thomas Manderscheid, Katja Andor, Ralf Steiner, Markus Schulte und Karlheinz Endruschat Bild: Lukas Kern

Nachdem sich beide SPD Ortsvereine Burgaltendorf und Überruhr in ihren Jahreshauptversammlungen zu einer Fusion entschlossen hatten und der Unterbezirksvorstand in seiner Sitzung am 1. April die Auflösung der beiden OVs beschlossen und auch der Neugründung des neuen SPD Ortsvereins Burgaltendorf-Überruhr zugestimmt hatte, stand auch der Neugründung nichts mehr im Wege.
Der stellvertretende Vorsitzende der SPD Essen Karlheinz Endruschat führte am 10. April mit Humor und zügig durch die Gründungsversammlung der Burgaltendorfer und Überruhrer SPD.
Der SPD Ortsverein Burgaltendorf- Überruhr wählte Uwe Hesse einstimmig zum Vorsitzenden.Zu seinen Stellvertretern wurden Jürgen Bree, Ulrich Malburg und Ralf Steiner gewählt.

Weitere Vorstandsmitglieder sind Thilo Scharf(Hauptkassierer), Markus Hofmann(stellv. Hauptkassierer), Raja Pawlak (Schriftführerin). Beisitzer sind: Katja Andor, Fabian Kremer, Gabi Dulz, Heinz Gerd Dulz, Barbara Hofmann, Lukas Kern, Oliver Kern, Jochen Knecht, Janine Laupenmühlen, Thomas Manderscheid, Thomas Porrmann,Markus Schulte, Alfred Steinhoff, Udo Tönges und Fred Zimmermann.

Die so wichtige und oft unterschätzte Tätigkeit der Revision wird von Gabi Gerhard, Ernst Kern und Thomas Virnich wahrgenommen.

Neben den Vorstandsfunktionen wurden auch die Vertreter für den Unterbezirksausschuss gewählt.  Für den Ortsverein sind außerdem fünf Internetbeauftragte gewählt worden. Hier ist besonders erfreulich, dass die Jungen Vertreter*innen hier Verantwortung übernehmen.
Der neue Ortsverein ist somit sehr gut für die kommenden Aufgaben aufgestellt.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.