SPD Ortsverein Burgaltendorf-Überruhr empfiehlt Kandidat*innen zur Kommunalwahl 2020

v.l.n.r.: Angelika Watermann, Thilo Scharf, Gerd Dulz, Thomas Manderscheid, Ulrich Malburg, Fabian Kremer, Ralf Steiner, Jürgen Bree

Es ist was los in der Welt und in Essen Burgaltendorf und Überruhr. Nachdem beide Ortsvereine ihre Arbeit gemeinsam aufgenommen haben wurden auch gleich in der letzten Mitgliederversammlung einige Jubilare geehrt und wichtige Weichen für die Kommunalwahl 2020 gestellt.

Oliver Kern, OB-Kandidat der SPD übernahm die Aufgabe die Jubilare zu ehren. Für 50 Jahre  Mitgliedschaft wurden Edgar Krüger und Ernst Kern, für 40 Jahre Monika und Hartmut Pischner, Lothar Röer und Gerold Krüger und für 10 Jahre Manfred Odrost geehrt.

Für den Rat wurden Thilo Scharf (Kommunalwahlbezirke 36 Überruhr) und Ulrich Malburg (Kommunalwahlbezirk 37 Burgaltendorf/Byfang)  einstimmig empfohlen. Für die Bezirksvertretung VIII wurden ebenfalls einstimmig empfohlen: Jürgen Bree (Vertreter Fabian Kremer), Angelika Watermann (Vertreter Gerd Dulz) und Thomas Manderscheid (Vertreter Ralf Steiner).

Durch diese personelle Neuaufstellung beginnt für die SPD Burgaltendorf-Überruhr eine neue Zeit.

Der Ortsverein begrüßt die Initiative und das Engagement der neuen Kandidat*innen und freut sich auf einen Wahlkampf mit dem Spitzenkandidaten Oliver Kern.

 

Pressekontakt:

Oliver Kern

Krümmgensfeld 2

45277 Essen

0201 767429    privat

0201 1897100     dienstlich

0177 2668323      mobil

oli.kern@nullweb.de  privat

oliver.kern@nullawo-essen.de  dienstlich

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.