Oliver Kern führte die Ehrung Gerda Neumanns durch

40 Jahre in der SPD

Im Jahr 1980 trat Gerda Neumann in die SPD ein. An das damals bestimmende politische Thema erinnert sich Gerda noch genau: Helmut Schmidt setzte als damaliger Bundeskanzler den NATO-Doppelbeschluss durch. Einige Jahre danach wurde ihre Tochter Ingrid Becker-Inglau in den Bundestag gewählt. Für ihre mittlerweile über 40 Jahre andauernde Mitgliedschaft ehrte der SPD-Ortsverein Burgaltendorf-Überruhr Gerda Neumann nun mit einer Brosche und der zugehörigen Urkunde.